Geschmackvoll wohnen

19 Mai by Wohntrends

Geschmackvoll wohnen

Jedes Zuhause spiegelt den Bewohner wieder und da verwundert es nicht, wenn man sich verändern möchte und neuen Trends auf der Spur ist. Geschmackvoll wohnen ist das Stichwort, und so viele Geschmäcker es gibt, so viele Spielarten für die Einrichtung des eigenen Wohnraumes wird es geben.

Back to the nature

Einer der Trends für 2013 kann mit einer Rückkehr zur Natur umschrieben werden. Erdige warme Töne herrschen in den Wohn- und Schlafbereichen vor. Dazu darf mit spärlichen Accessoires auch gern ein farbiger Eye-Catcher ins Bild gebracht werden. Schlicht und nicht überladen soll es sein und immer der Natur auf der Spur. Wer eine neue Tapete kleben will, kann sich Urlaubsfeeling ins Haus holen, wie etwa britisches Karomuster in Rot oder französische Wellennachahmungen in Aquafarben. Kombiniert mit hellen Möbeln und echten Blumen je nach Saison fühlt man sich auch im Alltag ein wenig wie im Urlaub.

Aus Alt mach Neu, und manchmal auch Alt

Recycling Möbel stehen auf dem Programm und spiegeln Umweltbewusstsein einerseits, Sinn für Außergewöhnliches andererseits wieder. Da stehen bequeme Stühle aus ehemaligen Spielekonsolen neben selbst gestapelten Paletten als offener Stauraum im Wohnbereich. Auch leichte Möbel aus Papier und Pappe in modernem Chic dürfen die Räume zieren, ein Trend, der aus Asien zu uns herüberkommt. Ebenso Vintage-Möbel dürfen im modernen Zuhause nicht fehlen, es darf gern alt, aber außergewöhnlich aussehen. Wer es eher massiv mag, wird auch hier Angebote finden, die von rustikal bis edel jeden Geschmack treffen werden und selbst fürs Badezimmer Eignung finden.

Ausgefallenes für Ausgefallene

Wer eine Wohnung mit Dachschrägen hat, der weiß ob der Schwierigkeiten der Einrichtung. Hier sind besondere Ideen gefragt und in diesem Jahr nehmen sich die Inneneinrichter solcher besonderer Herausforderungen gern an. Die Brücke ist zu schlagen zwischen praktischem Stauraum, der in Nischen und Schrägen eingearbeitet werden muss, ohne vollgepfropft zu wirken. Bisher zierten Wandtattoos mit Sprüchen oder Mustern die Wände in vielen Wohn- und Schlafzimmern, warum nicht auch die Heizung zum Hingucker machen. Klebefolien machen dies möglich und der vorab steril weiß wirkende Heizkörper kann in Motiven aller Art passend zum Wohnambiente einfach und schnell verschönert werden. Die Einrichtungstrends 2019 geben mannigfaltige Anregungen und lassen viel Spielraum für die eigene Kreativität, damit Wohnen noch schöner wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.